Dippoldiswalde
Merken

Weidegut Colmnitz lädt zum Sommerfest ein

Nach zweijähriger Zwangspause sind die Veranstalter auf einen Besucheransturm vorbereitet. Nicht nur Familien kommen beim Programm auf ihre Kosten.

Von Anja Ehrhartsmann
 1 Min.
Teilen
Folgen
Auf dem Weidegut Colmnitz wird am Sonntag wieder das Sommerfest gefeiert.
Auf dem Weidegut Colmnitz wird am Sonntag wieder das Sommerfest gefeiert. © SZ-Archiv: Egbert Kamprath

Nach zweijähriger Pause kann auf dem Naturerlebnishof Weidegut Colmnitz am Sonntag, 10. Juli, endlich wieder das Sommerfest steigen. "Wir hoffen auf viele Besucher und schönes Wetter", sagt Ulrike Krause vom Weidegut. Für einen Besucheransturm sind die Veranstalter gewappnet und haben dafür ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das möglichst die ganze Familie ansprechen soll.

"Das Thema Landwirtschaft steht natürlich im Mittelpunkt", sagt Ulrike Krause. Hierzu informieren unter anderem die Feldrundfahrten über die Arbeit der Agrargenossenschaft, die Flächen in Klingenberg, Colmnitz und Dorfhain bewirtschaftet, und es gibt eine Ausstellung moderner Land- und Erntetechnik.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mit der Vorführung des Honigschleuderns gibt es viel Wissenswertes rund um die Imkerei. Für Gartenfreunde gibt Beraterin Helma Bartholomay im Kräutergarten gern den einen oder anderen Ratschlag und beantwortet die Fragen der Besucher. Auf dem Gelände findet außerdem ein Naturmarkt statt.

Neben vielen Bastelmöglichkeiten können die Kinder an einer Modellkuh die Fingerfertigkeiten des Melkens üben. Auf dem Scheunenboden ist am Nachmittag eine Zaubershow für die kleinen Besucher zu sehen.