SZ + Dippoldiswalde
Merken

Meinung zu Montagsprotest: Welche Freiheit ist gemeint?

Es ist legitim, gezielt gegen politische Entscheidungen zu protestieren. Wer aber den Staat infrage stellt, sägt auf dem Ast, auf dem er sitzt. Ein Kommentar.

Von Siiri Klose
 2 Min.
Teilen
Folgen
Montagsdemo in Dippoldiswalde. Welche Freiheit meinen die Teilnehmer eigentlich?
Montagsdemo in Dippoldiswalde. Welche Freiheit meinen die Teilnehmer eigentlich? © Siiri Klose

Eine russische Freundin trat letztes Jahr ihr Studium in Dresden an. Vor ihrem Wohnheimfenster beobachtete sie allmontäglich mit wachsender Verwunderung die Demonstrationszüge. "Ich denke, eure Regierung ist dafür, dass sich alle impfen lassen?", fragte sie schließlich. "Aber diese Menschen demonstrieren gegen das Impfen. Wie geht das?"

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!