merken

Dippoldiswalde

Dipps treibt wieder Schulden ein

Säumigen Zahlern wird jetzt mehr nachgegangen. Die Stadt hat eine Stelle in der Finanzabteilung nachbesetzt.

© dpa

Auf der jüngsten Sitzung des Stadtrats Dippoldiswalde informierte Elke Reinert von der Finanzabteilung über die aktuelle Haushaltslage der Stadt. Die Einnahmen kommen so wie geplant, bei der Gewerbesteuer oder dem Anteil an der Einkommenssteuer sogar mehr als erwartet.

Auch eine Schwachstelle bei der Finanzabteilung ist jetzt wieder behoben. Rolf Süßmann (AfD), der als Gerichtsvollzieher arbeitet, hatte sich unter Kollegen umgehört und erfahren, dass die Stadt Dippoldiswalde am wenigsten Außenstände von allen Städten der Umgebung eintreibt.

Anzeige
Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Das war so korrekt. Die Ursache dafür war, dass die Stelle für die Vollstreckung in der Finanzabteilung seit Anfang dieses Jahres nicht besetzt war. Seit 17. Juni ist dort eine neue Kollegin eingestellt, informierte Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU). Somit kann die Stadt säumigen Zahlern wieder mit mehr Nachdruck hinterhergehen. (SZ/fh)