Anzeige

Direkter Draht zum Bundestag

Die SPD-Bundestagsfraktion stellt sich auf dem Heinrichsplatz in Meißen den Anregungen und Sorgen der Bürger*innen. Mit dabei ist auch Franziska Giffey.

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und weitere SPD-Spitzenpolitiker*innen freuen sich auf Diskussionen und Gespräche mit Ihren Gästen.
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und weitere SPD-Spitzenpolitiker*innen freuen sich auf Diskussionen und Gespräche mit Ihren Gästen. © SPD

Auf einem der schönsten Plätze der Stadt lädt am 28. Mai die SPD-Bundestagsfraktion mit Franziska Giffey, Bundesministerin für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Susann Rüthrich, Mitglied des Bundestages für den Kreis Meißen ein zu einer sommerlichen Diskussionsrunde mit weiteren Gästen aus Meißen und der Umgebung.

Bei kühlen Getränken können sich Bürger und Bürgerinnen mit den Spitzenpolitiker*innen der Sozialdemokraten austauschen. "Es soll dabei um Themen gehen, die den Menschen vor Ort und uns wichtig sind", sagt die Meißner Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich.

Spannende Themen und Informationen über die Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion

 Die SPD-Spitzenpolitiker*innen freuen sich auf Diskussionen und Gespräche mit Ihren Gästen.
 Die SPD-Spitzenpolitiker*innen freuen sich auf Diskussionen und Gespräche mit Ihren Gästen. © SPD Bundestagsfraktion

Direkt vor Ort gibt es neben der Chance auf individuelle Gespräche auch Talks und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen. Ab 11 Uhr geht es um "Gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West (mit Carsten Schneider)", ab 12.15 Uhr um "Innere Sicherheit" (mit Gästen aus der Praxis) und ab 13.30 Uhr um "Gute Kitas, Chancen in der Bildung, menschenwürdige Pflege (mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Gästen aus der Praxis).

Davor und danach stehen die SPD-Politiker*innen für Fragen und Gespräche bereit. "Der Austausch mit unseren Bürger*innen soll an diesem Tag im Mittelpunkt stehen", so Rüthrich. Außerdem bietet sich die Chance, direkt aus erster Hand von der täglichen Arbeit in der SPD-Bundestagsfraktion zu hören und zu erfahren, wie die Fraktion arbeitet, um die Anliegen ihrer Bürger und Bürgerinnen in ihre Tätigkeit einzubringen.

Alle wichtigen Informationen

Was? Gesprächsrunde mit den SPD-Spitzenpolitikern Franziska Giffey (Bundesfamilienministerin), Carsten Schneider (Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion) und Susann Rüthrich (SPD-Bundestagsmitglied für den Kreis Meißen)

Wann? 28.Mai, 11 bis 15 Uhr

Wo? Heinrichsplatz Meißen