Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Ärzte als Mörderbande bezeichnet

Ein Mann ist sich sicher, dass seinem Vater nicht richtig geholfen wurde. Er ruft in der Klinik an. Die zeigt ihn an.

Von Frank Korn
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Verfahren ist vor dem Amtsgericht Döbeln vorläufig eingestellt worden.
Das Verfahren ist vor dem Amtsgericht Döbeln vorläufig eingestellt worden. © Archiv/André Braun (Symbolfoto)

Döbeln/Leisnig. Der Tod seines Vaters Ende Juli des vergangenen Jahres nimmt den Mann immer noch mit. Er ist der Meinung, dass der Vater noch leben könnte, wenn ihm im Leisniger Helios-Krankenhaus richtig geholfen worden wäre.

Ihre Angebote werden geladen...