merken
Döbeln

Berbersdorf: Transporter kracht in Sattelzug

Die Insassen des Sprinters sind verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Am Kleintransporter entstand ein hoher Schaden.
Am Kleintransporter entstand ein hoher Schaden. © Roland Halkasch

Berbersdorf. Am Freitagmorgen kam es gegen 4.50 Uhr auf der Autobahn 4 zu einem Verkehrsunfall.

In Höhe der Anschlussstelle Berbersdorf prallte ein Kleintransporter Mercedes-Benz Sprinter auf einen vorausfahrenden Sattelzug. Beide Insassen des Sprinters wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Autobahn zeitweise gesperrt

Während sich die Schäden am Sattelzug in Grenzen hielten, wurde der Mercedes erheblich beschädigt. Wahrscheinlich entstand Totalschaden. Die Autobahn war zeitweise in Richtung Dresden gesperrt.

Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Mehr zum Thema Döbeln