merken
Döbeln

Betrunkener Opelfahrer prallt gegen Baum

Der 49-Jährige musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen zum Unfall.

© Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Roßwein/OT Naußlitz.  Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Freitag. Ein 49-Jähriger fuhr gegen 20.10 Uhr auf der Staatsstraße 39 aus Richtung Naußlitz in Richtung Döbeln mit einem grauen Pkw Opel Astra. Zirka 300 Meter nach dem Ortsausgang Naußlitz kam er aus noch ungeklärter Ursache im Verlauf einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. 

Der Opel-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie sich herausstellte, stand er unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,02 Promille. Durch den Verkehrsunfall entstand am Baum und am Pkw ein Sachschaden von insgesamt über 15.000 Euro. Nach Angaben des Verletzten, besteht die Möglichkeit, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug im Gegenverkehr in den Unfall involviert gewesen sein könnte.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz übernommen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0371 8740-0 entgegen genommen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln