merken
PLUS Döbeln

Burgberg in Kriebstein nach Unfall gesperrt

Zwei Autos sind in einer Kurve zusammengestoßen. Eine Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus.

Der Unfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz hat zum Unfall am Burgberg ermittelt.
Der Unfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz hat zum Unfall am Burgberg ermittelt. © Dietmar Thomas

Kriebstein. Der Burgberg in Kriebstein ist am Sonntagvormittag für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Grund war ein Unfall, bei dem zwei Pkw zusammengestoßen sind.

Der Fahrer eines Renault fuhr gegen 8.40 Uhr den Burgberg hinauf. In einer Kurve kam ihm die Fahrerin eines Dacia entgegen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Frau wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig

Die Berufsakademie (BA) Sachsen in Riesa und Leipzig lädt Studieninteressierte am 13. März 2021 zum digitalen Tag der offenen Tür mit Praxispartnern ein.

Der Burgberg musste voll gesperrt werden. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz nahm die Ermittlungen auf. Gegen 11 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden. Über die Höhe des Sachschadens an den beiden Fahrzeugen ist noch nichts bekannt. (mit dth)

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln