Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Da braut sich was zusammen: Freiberger Brauhaus wird erweitert

Auf dem Gelände entsteht eine neue Halle zur Leergutsortierung. Auch bei der Zufahrt zum Gelände und den Parkplätzen sind Veränderungen geplant.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Jan Stirl (Betriebsleiter Brauhaus), Arne Gorzolla (BBF Baubüro Freiberg), Oberbürgermeister Sven Krüger und Holger Scheich (Geschäftsführer Freiberger Brauhaus/v.l.) stoßen auf die Erweiterung des Brauhauses an.
Jan Stirl (Betriebsleiter Brauhaus), Arne Gorzolla (BBF Baubüro Freiberg), Oberbürgermeister Sven Krüger und Holger Scheich (Geschäftsführer Freiberger Brauhaus/v.l.) stoßen auf die Erweiterung des Brauhauses an. © Marcel Schlenkrich

Freiberg. Mit einer neuen Halle zur Leergutsortierung will das Freiberger Brauhaus ein Zeichen für Fortschritt und Nachhaltigkeit setzen. Beim Baustart haben Geschäftsführer Holger Scheich, Betriebsleiter Jan Stirl sowie Oberbürgermeister Sven Krüger (Freie Wähler Mittelsachsen) und Baubürgermeister Martin Seltmann selbst zum Spaten gegriffen.

Ihre Angebote werden geladen...