Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Die Vorbereitungen für den Sonderpreis-Baumarkt in Hartha laufen

In den nächsten Wochen füllt sich die noch leere Halle mit Werkzeugen, Schrauben und Farben. Was der Betreiber plant, und wann der Markt öffnen soll.

Von Lea Heilmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Tilo Ohrnberger ist der Betreiber des Sonderpreis-Baumarkts in Hartha. In den kommenden vier Wochen steht noch eine Menge Arbeit an.
Tilo Ohrnberger ist der Betreiber des Sonderpreis-Baumarkts in Hartha. In den kommenden vier Wochen steht noch eine Menge Arbeit an. © Lutz Weidler

Hartha. Bis auf Leitern, einen Hubwagen und Kartons auf Paletten ist die Halle noch ziemlich leer. Doch Schilder, die an der Außenwand angebracht sind, verraten schon mal, was in wenigen Wochen in dem ehemaligen Edeka-Markt an der Nordstraße in Hartha entstehen soll: ein Sonderpreis-Baumarkt.

Ihre Angebote werden geladen...