merken
Döbeln

Döbeln: Opel stößt am Kreisverkehr gegen Mofa

An der Mastener Straße hat es am Donnerstag gekracht. Bei dem Unfall stürzte der 71-jährige Fahrer des Mofas.

Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem Unfall an den Kreisel an der Mastener Straße in Döbeln gerufen.
Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem Unfall an den Kreisel an der Mastener Straße in Döbeln gerufen. © Symbolfoto: Rene Meinig

Döbeln. Gegen 13.25 Uhr wurde die Polizei am Donnerstag über einen Unfall am Kreisverkehr an der Mastener Straße in Döbeln informiert. Dort war es zu einer Kollision zwischen einem Opel und einem Mofa Explorer gekommen, wie Daniela König von der Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz am Freitag berichtete. 

Die 31-jährige Frau am Steuer des Opel befuhr dabei den Kreisverkehr von der Bahnhofstraße aus. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Mofa eines 71-Jährigen. Jener befuhr den Kreisel aus Richtung Dr.-Christian-Beßler-Straße in Richtung Mastener Straße. 

Anzeige
Nicht lange warten, ab ins neue Heim!
Nicht lange warten, ab ins neue Heim!

Schauen, beraten lassen, mit dem Bauherren sprechen. Kommen Sie zu der Baustellenbesichtigung in Nossen am 27. September 2020

Durch den Anstoß stürzte der 71-Jährige. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 1.000 Euro. (DA/mf) 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln