merken
PLUS Döbeln

Döbeln: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Beide Fahrer werden leicht verletzt.

Die Polizei wurde am Sonnabend zu einem Unfall in Döbeln gerufen.
Die Polizei wurde am Sonnabend zu einem Unfall in Döbeln gerufen. © Symbolfoto/Rene Meinig

Döbeln. An der Sonnabend ist es an der Kreuzung Straße des Friedens und Schillerstraße zur Kollision zweier Fahrzeuge gekommen. Gegen 19 Uhr befuhr ein 62-jähriger Fahrer eines Pkw Opel die Straße des Friedens aus Richtung Roßweiner Straße in Richtung Markt. Zur selben Zeit war ein 46-Jähriger mit einem Pkw Nissan auf der Schillerstraße in Richtung Sörmitzer Straße unterwegs.

An der besagten Kreuzung stießen sie zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. (dba)

Anzeige
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!

Führen Sie Ihr Geschäft mit Werbung auf sächsische.de zu einer Erfolgsgeschichte. Wir helfen Ihnen dabei!

Mehr zum Thema Döbeln