merken
Döbeln

Einbruch im Bauernhof

Die Diebe ließen aus dem zuletzt unbewohnten Gehöft nicht nur Besteck mitgehen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Symbolfoto: Rene Meinig

Roßwein. Der Polizei ist am Sonnabendnachmittag ein Einbruchsdiebstahl im Roßweiner Ortsteil Seifersdorf gemeldet worden. Vor Ort habe sich das bestätigt, teilte die Chemnitzer Polizeidirektion am Sonntag mit. Unbekannte hatten demnach in den vergangenen Wochen zunächst das Tor eines derzeit unbewohnten Hofes in dem Ort aufgehebelt.

Anschließend brachen die Täter in das Wohnhaus, sowie in die Scheune und Nebengebäude ein und durchsuchten sie. Auf der Suche nach Brauchbarem ließen die Unbekannten ersten Erkenntnissen zufolge mit Besteck, Schmuck, Werkzeug und etwas Bargeld mitgehen. Geschätzter Gesamtschaden: etwa 2.200 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (SZ)

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln