merken
Döbeln

5.500 Euro Unterstützung für Vereine

Die Gemeinderäte von Großweitzschen haben in der jüngsten Sitzung den Vereinen die die finanzielle Hilfe zugesichert - unter Rücksicht auf eine neue Richtlinie.

Die Großweitzschener Vereine werden mit 5.500 Euro unterstützt. Dieses Jahr geht es geregelter zu als in den Vorjahren.
Die Großweitzschener Vereine werden mit 5.500 Euro unterstützt. Dieses Jahr geht es geregelter zu als in den Vorjahren. © André Braun/Döbelner Anzeiger

Großweitzschen. Der Gemeinderat von Großweitzschen hat in seiner jüngsten Sitzung einer Vereinsförderung von etwa 5.500 Euro zugestimmt. Wie Bürgermeister Jörg Burkert (parteilos) erklärt, sei diese Summe in 2.720 Euro Mitgliederförderung und 2.780 Euro Sonder- sowie Projektförderung untergliedert.

Im ersteren Teil erhalten die Vereine für jedes erwachsene Mitglied fünf Euro, für Mitglieder unter 18 Jahren das Doppelte. Einzelne Projekte und Veranstaltungen werden dann auf Antrag bei der Verwaltung über die Sonderförderung unterstützt.Geregelt wird das alles in der neuen Vereinsförderrichtlinie, die der Rat Anfang 2021 verabschiedete.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Weiterführende Artikel

Großweitzschen regelt Vereinsförderung

Großweitzschen regelt Vereinsförderung

Die Gemeinderäte haben einer lang geforderten Richtlinie für die Vereinsförderung zugestimmt. Die beinhaltet auch Sonderzahlungen.

Für die Beantragung der Mitgliederförderung gilt der Stichtag 31. Januar des laufenden Jahres, für die Beantragung von Sonderförderungen der31. Oktober des Vorjahres. Da durch die Beschlussfassung in diesem Jahr diese Stichtage für eine Förderung 2021 nicht realisierbar waren, wurden sie für Beantragungen dieses Jahr bis 15.März verlängert.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln