SZ + Döbeln
Merken

Harthaer Fußballer organisiert Ausfahrt für Behinderte

Zweimal im Jahr gehen einige Mitarbeiter der Behindertenwerkstätten auf Tour. Möglich machen das Ralph Hering und sein Chef.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Harthaer Ralph Hering organisiert zweimal im Jahr eine Ausfahrt für Menschen mit Behinderung.
Der Harthaer Ralph Hering organisiert zweimal im Jahr eine Ausfahrt für Menschen mit Behinderung. © privat

Hartha. Die Vorfreude war diesmal riesig. Wegen Corona musste die Ausfahrt für Menschen mit einer Behinderung zwei Jahre lang „auf Eis gelegt“ werden. Nun stand endlich wieder die Fahrt in den Sportpark im tschechischen Kliny auf dem Plan.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln