SZ + Döbeln
Merken

Kriebstein gibt Geld für Bau an der Seebühne

Für rund 3,5 Millionen Euro soll das Objekt an der Talsperre saniert werden. An den Kosten müssen sich die Mitglieder des Zweckverbandes beteiligen.

Von Elke Braun
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Seebühne soll im Bereich der Zuschauertribünen und angrenzenden Sanitärräume saniert werden. Dafür gibt es Fördermittel vom Bund. Die Mitglieder des Zweckverbandes müssen aber einen Eigenanteil entrichten.
Die Seebühne soll im Bereich der Zuschauertribünen und angrenzenden Sanitärräume saniert werden. Dafür gibt es Fördermittel vom Bund. Die Mitglieder des Zweckverbandes müssen aber einen Eigenanteil entrichten. © Archiv/Dietmar Thomas
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!