Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Land Sachsen stopft Finanzloch für den Bau der Skatebahn in Roßwein

Gute Nachrichten aus Dresden. Was jetzt noch fehlt, damit die Anlage endlich gebaut werden kann.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
So stellen sich die Planer den Skatepark in Roßwein auf dem Gelände neben der Mulde an der Stadtbadstraße vor.
So stellen sich die Planer den Skatepark in Roßwein auf dem Gelände neben der Mulde an der Stadtbadstraße vor. © Entwurf: Urbanum Design

Roßwein. Das Kabinett der Sächsischen Staatsregierung hat in seiner Sitzung an diesem Mittwoch der Vergabe von zusätzlich rund 86.000 Euro für die Errichtung eines Skateparks in Roßwein zugestimmt. Dies teilt das Büro des SPD-Landtagsabgeordneten Henning Homann mit.

Ihre Angebote werden geladen...