SZ + Döbeln
Merken

Waldheim: Festumzug wird fast zwei Kilometer lang

Die Vorbereitungen für das Heimatfest zur 825-Jahrfeier in Waldheim gehen in die heiße Phase. Für die Finanzierung ist jetzt eine weitere Spende eingegangen.

Von Elke Braun
 3 Min.
Teilen
Folgen
Angelika Belletti, Vorstandschefin der VR-Bank Mittelsachsen, hat einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den stellvertretenden Bürgermeister Albrecht Hänel (r.) und Museumsleiter Stefan Auert-Watzik übergeben.
Angelika Belletti, Vorstandschefin der VR-Bank Mittelsachsen, hat einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den stellvertretenden Bürgermeister Albrecht Hänel (r.) und Museumsleiter Stefan Auert-Watzik übergeben. © Elke Braun

Waldheim. Insgesamt acht Gruppen arbeiten in Waldheim schon seit eineinhalb Jahren an der Vorbereitung des Heimatfestes. Die Ersterwähnung der Stadt vor 825 Jahren soll gebührend gefeiert werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!