merken
PLUS Döbeln

Großeinsatz der Polizei in Waldheim

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Mittwoch ein Haus an der Mittweidaer Straße durchsucht. Was ist der Hintergrund?

Etwa 40 Polizeibeamte haben am Mittwochfrüh eine Wohnung in diesem Haus an der Mittweidaer Straße durchsucht.
Etwa 40 Polizeibeamte haben am Mittwochfrüh eine Wohnung in diesem Haus an der Mittweidaer Straße durchsucht. © Dietmar Thomas

Waldheim. Für Aufsehen hat am Mittwoch gegen 8 Uhr ein Polizeieinsatz in Waldheim gesorgt. An dem Eckhaus an der Mittweidaer Straße/Schillerstraße rückte ein Großaufgebot mit 40 Beamten an.

Der Einsatz erfolgte nach Auskunft der Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz im Auftrag der Staatsanwaltschaft Offenburg. Gegen einen 28 Jahre alten Bewohner des Hauses, der aus Kroatien stammt, werde wegen Ebay-Betrugs ermittelt.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Laut Polizeisprecher Andrzej Rydzik wurden Beweismittel sichergestellt und noch weitere sogenannte Spurenträger eingezogen. Festnahmen erfolgten nicht. Der Einsatz, an dem 40 Polizeibeamte beteiligt gewesen seien, sei nach etwa einer Stunde beendet gewesen.

Schon früher Beschwerden wegen Lärm und Geruch

Das Eckhaus macht einen eher verfallenen Eindruck. An einigen Stellen bröckelt der Putz ab. Teilweise sind die Fensterscheiben kaputt. In den Fenstern liegen Matratzen und Bettzeug. Auf dem Hof steht ein Auto ohne Kennzeichen.

Schon vor etwa drei Jahren hatten sich die Nachbarn immer wieder über Lärm- und Geruchsbelästigungen, die offenbar von den Bewohnern des Hauses ausgingen, beschwert. Das Haus wurde seither von Polizei und Ordnungsamt im Blick behalten.

Im Jahr 2017 hatten sich die Anwohner mit einer Petition an Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) gewandt. Der sagte damals, dass der Kommune die Hände gebunden seien, weil sich das Haus in Privatbesitz befinde.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln