Döbeln Immobilien
Die Kita „Krümelburg“ in Hartha wird aufgestockt
SZ + Döbeln
Die Kita „Krümelburg“ in Hartha wird aufgestockt
Damit ein neuer Gruppen- und Schlafraum für die Kita Krümelburg entstehen kann, muss aufgestockt werden. Warum das Projekt fast 400.000 Euro kostet.
Döbeln: Aus Traum vom Haus wird Albtraum
SZ + Döbeln
Döbeln: Aus Traum vom Haus wird Albtraum
Ein Pärchen muss sich wegen Betrugs vor Gericht verantworten. Es hatte ein Haus in Auftrag gegeben. Aber die Finanzierung war nicht geklärt.
Roßwein: Bald wieder Leben in alter Mädchenschule?
SZ + Döbeln
Roßwein: Bald wieder Leben in alter Mädchenschule?
Viele Jahre hat das Haus an der Jahnstraße 5 leer gestanden. Jetzt hat ein neu gegründeter Verein Visionen dafür entwickelt.
Hartha: So geht es mit dem Brandhaus weiter
SZ + Döbeln
Hartha: So geht es mit dem Brandhaus weiter
Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Straße des Friedens in Hartha hat es gebrannt. Die Mieter wohnen nun in einer Gästewohnung.
Der Ungarnblock in Hartha hat jetzt einen Aufzug
Döbeln
Der Ungarnblock in Hartha hat jetzt einen Aufzug
Im Oktober sollen die ersten Mieter in den sanierten Wohnblock einziehen. Im September können sich Interessierte umschauen.
Anbau an Harthaer Schule wird später fertig
SZ + Döbeln
Anbau an Harthaer Schule wird später fertig
Eigentlich sollten mit Beginn des neuen Schuljahres die drei neuen Klassenzimmer und der Hortraum eingeweiht werden. Warum verzögert sich die Fertigstellung?
Wie die Platte in Döbeln zu einem Penthouse kommt
SZ + Döbeln
Wie die Platte in Döbeln zu einem Penthouse kommt
Die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt saniert gerade zwei Wohnhäuser an der Unnaer Straße in Döbeln. Die Eingriffe in die Substanz sind beachtlich.
Döbeln und Waldheim bei Bauherren am beliebtesten
SZ + Döbeln
Döbeln und Waldheim bei Bauherren am beliebtesten
Corona hat den Immobilienmarkt in der Region befeuert. Auch Dresdner haben sich auf dem Land umgeschaut. Aber plötzlich geht die Nachfrage rapide zurück.
Baustart im Roßweiner Wohngebiet Wanne
SZ + Döbeln
Baustart im Roßweiner Wohngebiet Wanne
Die Vorbereitungen haben Jahre gedauert. Doch jetzt sind die Bagger angerückt. Und trotzdem sind noch nicht alle Hürden genommen.
Abrisstechnik ist in Roßwein angerollt
SZ + Döbeln
Abrisstechnik ist in Roßwein angerollt
Nachdem tagelang nur der Gehweg vor dem Haus Wehrstraße 28 gesperrt war, bewegt sich dort jetzt etwas. Zunächst im hinteren Bereich.
Leisnig verkauft Mitgift in Bockelwitz
SZ + Döbeln
Leisnig verkauft Mitgift in Bockelwitz
Mit der Eingemeindung ist der einstige Vierseithof Nr. 3 in den Besitz der Stadt gelangt. Jetzt haben die Räte dem Verkauf an die Hauptnutzer zugestimmt.
Großer Schandfleck in Roßwein verschwindet
SZ + Döbeln
Großer Schandfleck in Roßwein verschwindet
Ab Montag wird’s eng auf der Wehrstraße. Ein Abrissunternehmen rückt an. Doch auch wenn das Grundstück dort beräumt ist, bleiben noch genug Bruchbuden.
Roßwein verkauft den Rheinischen Hof wieder
SZ + Döbeln
Roßwein verkauft den Rheinischen Hof wieder
Bei der Immobilie handelt es sich um ein „Filetstück“ in bester Lage mit großem Grundstück im Hinterland. Allerdings gibt es auch einen Haken.
"Ungarnblock" in Hartha wird schick gemacht
SZ + Döbeln
"Ungarnblock" in Hartha wird schick gemacht
Die Arbeiten am Wohnblock an der Nordstraße 32 bis 36 gehen gut voran. Jetzt hat der Innenausbau begonnen. Begehrt sind die großen Wohnungen.
Jetzt kommt Bewegung ins Westewitzer Wohnbaugebiet
SZ + Döbeln
Jetzt kommt Bewegung ins Westewitzer Wohnbaugebiet
Die Erschließungsarbeiten „Am Kirschberg“ haben begonnen und sollen spätestens bis Oktober beendet sein. Dafür fehlte den Investoren bisher Manpower und Material.
Hartha: Das „Weiße Haus“ soll abgerissen werden
SZ + Döbeln
Hartha: Das „Weiße Haus“ soll abgerissen werden
Im Wohnblock an der Nordstraße 60 bis 66 wohnen nur noch wenige Mieter. Ende September sollen alle ausgezogen sein. Was ist danach geplant?
Geld für lebendige Ortskerne
SZ + Döbeln
Geld für lebendige Ortskerne
In der Region gibt es schon viele Beispiele, wie das Geld aus dem Förderprogramm „Vitale Ortskerne“ umgesetzt werden kann. Da geht noch mehr.
Baustart für Harthas neues Einkaufszentrum
SZ + Döbeln
Baustart für Harthas neues Einkaufszentrum
Die Baugenehmigung liegt vor. Die Vorarbeiten für das Nahversorgungszentrum haben begonnen. Wann öffnen die Märkte?
Mehr Platz für Eigenheime in Leisnig
SZ + Döbeln
Mehr Platz für Eigenheime in Leisnig
Die Stadt Leisnig hat Land verkauft. Darauf könnten weitere 19 Eigenheime entstehen. Über den Quadratmeterpreis waren sich die Stadträte zunächst uneins.
Gemeinde Großweitzschen lässt verwalten
SZ + Döbeln
Gemeinde Großweitzschen lässt verwalten
Die Gemeinde Großweitzschen ist noch Eigentümer von 35 Wohnungen. Die sollen nun von der Firma TL Immobilien verwaltet werden. Warum wurde so entschieden?
So wird das Leader-Geld in Gersdorf ausgegeben
SZ + Döbeln
So wird das Leader-Geld in Gersdorf ausgegeben
In dem Harthaer Ortsteil ist die Trauerhalle saniert worden. Der Denkmalschutz hat einige Vorgaben gemacht.
Wie Corona in Mittelsachsen den Bauboom ankurbelt
SZ + Döbeln
Wie Corona in Mittelsachsen den Bauboom ankurbelt
In Mittelsachsen wurden mehr Grundstücke verkauft als in jedem anderen Landkreis in Sachsen. Und das trotz eines enormen Preisanstiegs.
Mehr Platz für Eigenheime in Ostrau
SZ + Döbeln
Mehr Platz für Eigenheime in Ostrau
Etwa 20 Häuser sollen im Wohngebiet Eichenweg in Ostrau entstehen. Die Erschließung übernimmt die Kreissparkasse Döbeln. Doch wann geht es los?
Hartha: Jetzt startet der Schulanbau
SZ + Döbeln
Hartha: Jetzt startet der Schulanbau
Die Arbeiten für den Anbau an die Pestalozzischule haben begonnen. Warum ist dieser überhaupt notwendig?
Babyboom in Grünlichtenberg
SZ + Döbeln
Babyboom in Grünlichtenberg
Kriebstein verliert wegen eines amtlichen Beschlusses 30 Einwohner auf einmal. Aber die Statistik gibt auch Erfreuliches preis.
Grünes Licht für Neubau der Diakonie
SZ + Döbeln
Grünes Licht für Neubau der Diakonie
Ganz in der Nähe des Marktes will die Diakonie Döbeln eine Tagespflege mit Sozialstation und Gewerberäumen errichten. Dabei gibt es viel zu beachten.
Warum Waldheims Großvermieter jetzt mehr investieren kann
SZ + Döbeln
Warum Waldheims Großvermieter jetzt mehr investieren kann
Die Altschulden sind bezahlt. Darüber ist Geschäftsführerin Ina Pugell erleichtert. Etwas anderes ärgert sie allerdings.
Ostrau: Ende Januar beginnt der Abriss der Grünen Aue
SZ + Döbeln
Ostrau: Ende Januar beginnt der Abriss der Grünen Aue
Der ehemalige Gasthof „Grüne Aue“ im Ortsteil Obersteina wird abgerissen. Die Arbeiten beginnen Ende Januar und müssen im März abgeschlossen sein.
Münchner kaufen zwei Neubaublocks in Westewitz
SZ + Döbeln
Münchner kaufen zwei Neubaublocks in Westewitz
Die Gemeinde hat die Häuser 83 und 84 Am Waldrand in Westewitz an ein Münchner Unternehmen verkauft. Das bietet mehr als erwartet.
Wer wird der neue Eigentümer der Westewitzer Neubauten?
SZ + Döbeln
Wer wird der neue Eigentümer der Westewitzer Neubauten?
Zur Ratssitzung am Dienstag steht der Verkauf der Wohnblöcke 83 und 84 „Am Waldrand“ in Westewitz auf dem Plan. Es gibt 48 Interessenten.
Ehemaliges Gemeindeamt in Westewitz hat neuen Besitzer
SZ + Döbeln
Ehemaliges Gemeindeamt in Westewitz hat neuen Besitzer
Das ehemalige Gemeindeamt von Westewitz ist verkauft. Die Gemeinde trennt sich von weiteren Immobilien.
Grüne Aue in Obersteina verschwindet nun endlich
SZ + Döbeln
Grüne Aue in Obersteina verschwindet nun endlich
Der ehemalige Gasthof in Obersteina ist eine Ruine. Nun sollen die Ostrauer Räte entscheiden, welche Firma das Gebäude abreißt.
Warum der alte Konsum in Hartha abgerissen wird
SZ + Döbeln
Warum der alte Konsum in Hartha abgerissen wird
Der ehemalige Konsum an der Goethestraße ist seit Jahren dem Verfall preisgegeben. Jetzt hat ihn die Stadt ersteigert. Was hat sie damit zu tun?
Döbelnerin gewinnt Preis für nachhaltiges Bauen
SZ + Döbeln
Döbelnerin gewinnt Preis für nachhaltiges Bauen
Sophia Patzig aus Töpeln hat das Wohnhaus eines Vierseithofes saniert. Warum gewinnt sie damit einen Preis?
So hilft Mittelsachsen künftigen Bauherren
Döbeln
So hilft Mittelsachsen künftigen Bauherren
Es wird der Siedlungszustand aller Kommunen des Landkreises erfasst. Eine Studie soll die Vorteile des Landlebens zeigen.
Weshalb keine Stadt-Eigenheime in Roßwein?
SZ + Döbeln
Weshalb keine Stadt-Eigenheime in Roßwein?
Diese Frage beschäftigt einige Roßweiner Stadträte. Und auch Leser haben ähnlich auf den Bericht über neue Eigenheime in Niederstriegis reagiert.
Hickhack um neues Wohngebiet in Roßwein
SZ + Döbeln
Hickhack um neues Wohngebiet in Roßwein
Nachdem Einwohner des Ortes zu Wort gekommen sind, wollen die Abgeordneten noch einmal nachdenken. Eine schwierige Entscheidung wird es allemal.
Eigenheimgebiet in Niederstriegis wird erweitert
SZ + Döbeln
Eigenheimgebiet in Niederstriegis wird erweitert
In etwa einem Jahr soll es leichter werden, ein Grundstück zum Bau eines Einfamilienhauses zu finden. Die Kommune schafft dafür die Voraussetzungen.
Bauarbeiter legen am „Ungarnblock“ in Hartha los
SZ + Döbeln
Bauarbeiter legen am „Ungarnblock“ in Hartha los
Die Wohnbau Hartha GmbH krempelt den Neubaublock völlig um. Die ersten Interessenten haben sich schon gemeldet.
Start für das Wohngebiet "Am Kirschberg" in Westewitz
SZ + Döbeln
Start für das Wohngebiet "Am Kirschberg" in Westewitz
Ab Oktober soll das Areal im Großweitzschener Ortsteil erschlossen werden. Insgesamt sollen 16 Eigenheime entstehen.
Neue Wohnungen entstehen in altem Harthaer Eckhaus
SZ + Döbeln
Neue Wohnungen entstehen in altem Harthaer Eckhaus
Das Haus an der Kreuzung Pestalozzi-/Franz-Mehring-Straße ist seit einiger Zeit in Händen von zwei Bayern. Sie planen modernen Wohnraum.
Roßwein: Feuerwehr kann Garage weiter nutzen
SZ + Döbeln
Roßwein: Feuerwehr kann Garage weiter nutzen
Die Stadt Roßwein trennt sich von Immobilien, die sie selbst nicht nutzt. Bei einigen könnte das auch Auswirkungen auf die Einwohner im Ort haben.
Aus der Traum vom Eigenheim in Sachsen?
SZ + Wirtschaft
Aus der Traum vom Eigenheim in Sachsen?
Nirgendwo in Deutschland haben die Menschen so wenig Hoffnung, ein eigenes Haus zu erwerben, wie in Sachsen. Woran liegt das?
Großweitzschen verkauft seine Immobilien
SZ + Döbeln
Großweitzschen verkauft seine Immobilien
Der knappe Haushalt der Gemeinde macht diesen Schritt notwendig. Vor allem der Ortsteil Westewitz ist davon betroffen.
Wohngebiet Butterberg feiert 85-Jähriges
SZ + Döbeln
Wohngebiet Butterberg feiert 85-Jähriges
1936 sind die ersten 20 Häuser im Harthaer Wohngebiet gebaut worden. Nun zeigt sich ein Wandel: Die Bewohner werden immer jünger.
Hartha: Das passiert mit dem „Ungarnblock“
SZ + Döbeln
Hartha: Das passiert mit dem „Ungarnblock“
Das Wohnhaus an der Nordstraße hat eine lange Vergangenheit. Ab September soll die Sanierung der Wohnungen starten.
Öfter Schwierigkeiten mit Großvermietern
SZ + Meißen
Öfter Schwierigkeiten mit Großvermietern
Der Mieterverein im Kreis Meißen hat in 30 Jahren 96.000 Beratungsgespräche geführt. Viele Anliegen haben sich verändert. Ein Problemkreis bleibt gleich.
Döbelner Walduferviertel: Erschließung beginnt
SZ + Döbeln
Döbelner Walduferviertel: Erschließung beginnt
Die Nachfrage nach den Baugrundstücken ist groß. Ein Drittel ist bereits reserviert.
Wenig übrig von Roßweins Destille
Döbeln
Wenig übrig von Roßweins Destille
Ein Großteil des imposanten Eckgebäudes ist abgerissen. Doch nicht alles kommt weg.
Roßweiner Destille weicht neuen Parkplätzen
Döbeln
Roßweiner Destille weicht neuen Parkplätzen
Die Stadträte haben den Folgeauftrag vergeben – und entschieden, das Fördergeld nicht aufs Spiel zu setzen.
Baugebiet in Leisnig: Geht's noch ökologischer?
SZ + Döbeln
Baugebiet in Leisnig: Geht's noch ökologischer?
Die Kommune will Bauwilligen keine zusätzlichen Auflagen beim Hausbau auferlegen. Das allerdings sehen nicht alle Stadträte so.
Waldheim verkauft erste Sonnenhufe 2-Grundstücke
Döbeln
Waldheim verkauft erste Sonnenhufe 2-Grundstücke
Für einige Parzellen hat es gleich mehrere Bewerber gegeben. Dann entscheidet das Los.
Wie man Komparse auf der Seebühne wird
Döbeln
Wie man Komparse auf der Seebühne wird
Im Döbelner Theater wurden die Laiendarsteller gecastet. Dabei kam es auf Taktgefühl, nicht auf Sangesqualitäten an.
Wie Schrott Ostraus Feuerwehrleuten hilft
Döbeln
Wie Schrott Ostraus Feuerwehrleuten hilft
Der Förderverein hat den Termin für eine nächste Sammlung festgelegt. Es gibt sogar schon mehrere Abholwünsche von potenziellen Unterstützern.
Stößt Leisnig das frühere Jugendhaus ab?
SZ + Döbeln
Stößt Leisnig das frühere Jugendhaus ab?
An den Stadträten ist es, eine Entscheidung zu treffen. Für die Bockelwitzer ist es indes weniger eine Herzensangelegenheit als noch vor ein paar Jahren.
Roßwein sucht Bauträger
SZ + Döbeln
Roßwein sucht Bauträger
Wer in der Stadt nach Bauflächen sucht, kann keine große Auswahl erwarten. Im Moment sind Eigenheimstandorte Mangelware. Wie lange noch?
Roßweiner Immobilie: Verkauf ist eine Option
SZ + Döbeln
Roßweiner Immobilie: Verkauf ist eine Option
Das Haus neben dem Roßweiner Stadtbad steht seit Jahresbeginn leer. Ein Dauerzustand soll das allerdings nicht bleiben.
Utopische Mieten auf dem Land
SZ + Döbeln
Utopische Mieten auf dem Land
Wer die Kulturscheune Börtewitz bei Leisnig nutzen möchte, muss dafür mehr als 100 Euro pro Stunde zahlen. Das soll sich ändern.
Immobilien in Döbeln: Aktuelle News zu Immobilien in Döbeln
Hier finden sie die aktuellsten Nachrichten und Meldungen zu Immobilien und dem Wohnungsmarkt in ihrer Stadt: Döbeln auf sächsische.de