SZ + Döbeln
Merken

Dresdener Immobilien zu teuer – Traumhaus in Hartha gefunden

Irmgard Kerber ist Wahl-Harthaerin. Sie schätzt die Vorteile der Stadt und will sich gern einbringen. Dafür sucht sie Mitstreiterinnen.

Von Sylvia Jentzsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Irmgard Kerber lebt seit Mai vergangenen Jahres mit ihrem Mann in Hartha. Sie würde gern ein Treffen von Frauen im Alter von 50+ initiieren.
Irmgard Kerber lebt seit Mai vergangenen Jahres mit ihrem Mann in Hartha. Sie würde gern ein Treffen von Frauen im Alter von 50+ initiieren. © Dietmar Thomas

Hartha. In dem Raum, in dem vor vielen Jahren Obst und Gemüse, Nudeln und Mehl und manchmal auch Bananen verkauft wurden, hat es sich Irmgard Kerber (56) gemütlich gemacht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!