merken
Döbeln

Küchenbrand in Falkenhainer Lokal

Das Feuer kann schnell gelöscht werden. Zwei Frauen ziehen sich Verletzungen zu und werden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Küche eines Lokals schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand in der Küche eines Lokals schnell löschen. © André Braun

Falkenhain. In Falkenhain kamen am Samstagnachmittag Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Einsatz. In der Küche eines Lokals war es zu einem Brand gekommen.

Eine 41-jährige Mitarbeiterin zog sich bei Löschversuchen Verletzungen zu. Bei einer weiteren Mitarbeiterin (52) bestand der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Beide Frauen kamen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand zügig.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von fahrlässiger Brandentstehung im Küchenbereich ausgegangen.

Mehr zum Thema Döbeln