Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Freiluft-Galerie in Hainichen als erstes Kunstwerk der Kulturhauptstadt

Hainichen ehrt Persönlichkeiten der Stadt mit einer Ausstellung – unter anderem den Entdecker von Jan Josef Liefers.

Von Cathrin Reichelt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Birgitta Volz lebt in Indien, hat aber auch elf Jahre lang in Hainichen künstlerisch gewirkt. Für eine besondere Ausstellung ist sie zurückgekehrt.
Birgitta Volz lebt in Indien, hat aber auch elf Jahre lang in Hainichen künstlerisch gewirkt. Für eine besondere Ausstellung ist sie zurückgekehrt. © SZ/DIetmar Thomas

Hainichen. Die Künstlerin Birgitta Volz ist beeindruckt. „Ich war ganz gerührt, dass man sich nach fast 20 Jahren noch an mich erinnert“, sagt sie, während sie vor ihrem eigenen Porträt steht. Es ist eins von 18 Bildern mit Persönlichkeiten aus Hainichen. Angebracht wurden sie in den Fensteröffnungen der oberen Etage des ehemaligen Möbelwerkes. Die Backsteinfassade wurde erhalten. Dahinter befindet sich seit Jahren der Edeka-Markt der Generationen.

Ihre Angebote werden geladen...