SZ + Döbeln
Merken

Hölzerne Mythologie an der Seebühne Kriebstein

Der Kunstwanderweg an der Talsperre Kriebstein wird um drei Figuren erweitert. Zu denen gibt‘s auch Musik.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Teilnehmer des diesjährigen "Kunst am Wasser": Bernd Fuchs aus Berlin, Frank Mühlfriedel aus Erfurt und Daniel Adrian Venegas La Reta aus Dresden mit dem künstlerischen Leiter Silvio Ukat aus Glauchau  (von links).
Die Teilnehmer des diesjährigen "Kunst am Wasser": Bernd Fuchs aus Berlin, Frank Mühlfriedel aus Erfurt und Daniel Adrian Venegas La Reta aus Dresden mit dem künstlerischen Leiter Silvio Ukat aus Glauchau (von links). © Verena Toth

Kriebstein. Drei Tage, drei Künstler, drei Skulpturen. Das 21. Holzkunstsymposiums an der Talsperre Kriebstein ist Geschichte und der bereits aus rund 50 Objekten bestehende Kunstwanderweg wird um drei Skulpturen erweitert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!