Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Mittelsächsisches Theater in finanzieller Schieflage

Das Theater und die Philharmonie sind in massiven Schwierigkeiten. Es besteht die Gefahr einer Insolvenz.

Von Cathrin Reichelt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Theater und die Philharmonie haben finanzielle Probleme. Ein Neun-Punkte-Programm soll helfen.
Das Theater und die Philharmonie haben finanzielle Probleme. Ein Neun-Punkte-Programm soll helfen. © Jens Hoyer

Döbeln/Freiberg. Das Mittelsächsische Theater und die Philharmonie mit Spielstätten in Döbeln, Freiberg und der Seebühne Kriebstein ist die größte Kultureinrichtung des Landkreises Mittelsachsen. „Seit zwei Monaten sind wir dort mit einer wirtschaftlichen Schieflage konfrontiert“, erklärt Christoph Trumpp, Abteilungsleiter Finanzen und Controlling, im Kreistag.

Ihre Angebote werden geladen...