merken
Döbeln

Leisnig: Diebe stehlen so einen Radlader

Er stand auf einem Firmengelände. Die Täter gingen nicht zimperlich um.

So ein Radlader der Typs "Weidemann 1370" wurde im Leisniger Ortsteil Beiersdorf entwendet.
So ein Radlader der Typs "Weidemann 1370" wurde im Leisniger Ortsteil Beiersdorf entwendet. © PR/weidemann.de

Leisnig. Unbekannte sind in den frühen Morgenstunden des Sonnabends im Leisniger Ortsteil Beiersdorf auf ein Firmengelände eingebrochen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt und liefen offenbar zielgerichtet in eine Halle. Aus dieser stahlen die Einbrecher einen Radlader vom Typ „Weidemann 1370“ sowie zwei dazugehörige Aufsätze. Außerdem ließen sie aus einem weiteren Gebäude auf dem Areal einen Kärcher mitgehen.

Der Einbruch ereignete sich am Sonnabend in der Zeit von 1:30 Uhr bis 5 Uhr. Der Gesamtschaden wurde auf mehr als 19.000 Euro beziffert. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein. (dba)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Döbeln