merken
Döbeln

Lieferengpässe bei Geldautomaten

Diese behindern die Umbauten in einigen Filialen der Sparkasse. Die Kunden kommen dennoch an Bargeld.

In einigen Filialen der Sparkasse Döbeln verzögert sich die Lieferung der bestellten Geldautomaten.
In einigen Filialen der Sparkasse Döbeln verzögert sich die Lieferung der bestellten Geldautomaten. ©  dpa

Region Döbeln. Die Sparkasse Döbeln erneuert derzeit die Geldautomaten in den Filialen Waldheim, Leisnig und Ostrau. Aufgrund der weltweiten Lieferengpässe können die Geldautomaten jedoch nicht fristgerecht geliefert werden, sodass sich die Einschränkungen für die Kunden verlängern.

„Um die Situation zu entschärfen, wird sichergestellt, dass in der Übergangszeit mindestens ein Geldautomat pro Filiale nutzbar ist“, sagte Kati Kügler vom Vertriebsmanagement. In der Filiale Ostrau kann der neue Geldautomat ab 15. Oktober genutzt werden.

Azubi
Ausbildungsplatz gesucht?
Ausbildungsplatz gesucht?

Mit der Ausbildung beginnt der Start ins Berufsleben. Damit dieser gelingt, stellen sich auf sächsische.de viele Ausbildungsbetriebe mit ihren freien Ausbildungsstellen vor.

In der Filiale Leisnig wird der Selbstbedienungsbereich ab 14. Oktober mit einem Geldautomaten wiedereröffnet. In der Filiale Waldheim können Kunden ab 16. Oktober vorübergehend einen der bisherigen Automaten nutzen.

Die weiteren Automaten werden nach Lieferung durch den Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut. Alternativ zum Geldautomaten können Kunden weiterhin den Bargeldservice während der bekannten Öffnungszeiten nutzen.

Mehr zum Thema Döbeln