merken
PLUS Döbeln

Aus Bauernmarkt wird Frischemarkt

Wegen Corona gibt es Einschränkungen - aber wenigstens überhaupt ein Angebot im Kloster Buch.

Frisches gibt es am Sonnabend beim Bauernmarkt im Kloster Buch.
Frisches gibt es am Sonnabend beim Bauernmarkt im Kloster Buch. © Lars Halbauer

Leisnig. Einen „normalen“ Bauernmarkt lassen die aktuellen Corona-Beschränkungen nicht zu. Deshalb hat der Förderverein Kloster Buch umdisponiert und lädt für Sonnabend von 9 bis 15 Uhr zu einem Frischemarkt ein. Dementsprechend werden Händler unter anderem Fleisch, Fisch, Backwaren, Obst, Gemüse und Pflanzen anbieten. Überdies warten einige Handwerker mit Angeboten von Keramik bis Korbwaren auf.

Außen vor bleiben diesmal die vielfältigen Imbissangebote. Es wird keine Kloster- und auch keine Führung zur Turmuhr der Gutskapelle geben, teilt der Förderverein mit. Der baut selbst einen Stand auf und wird dort unter anderem den Foto- und den Geburtstagskalender mit Motiven vom Kloster Buch, Klosterliteratur, Klosterlikör sowie in der Schöpfwerkstatt hergestellte Grußkarten und Papierbögen anbieten.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

>>>Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.<<<

Des Weiteren werden an diesem Stand noch Bestellungen für das Angebot „Gans to go“ am 29. November entgegengenommen. 

Weiterführende Artikel

Anstrengendes Jahr für die Kloster-Förderer

Anstrengendes Jahr für die Kloster-Förderer

Der Vorstand des Fördervereins hat abgerechnet. 2019 war mit einem fünfstelligen Minusbetrag zu Ende gegangen – allerdings nur auf dem Papier.

Die Gastgeber weisen darauf hin, dass auf dem gesamten Gelände die Pflicht besteht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sie bitten darum, auf Abstände zu achten und bei der vorgeschriebenen Erfassung von Daten mitzuwirken. Wer helfen möchte, Wartezeiten zu vermeiden, der kann sich ein Formular von der Internetseite (www.klosterbuch.de) herunterladen, ausfüllen und am Eingang abgeben. 

Veranstaltungstipp: Frischemarkt am Sonnabend, 9 bis 15 Uhr im Kloster Buch

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln