merken
Döbeln

Bauarbeiten bei vollem Betrieb

Die Leuchten in der Stadtbibliothek werden erneuert. Die Nutzer müssen sich auf Einschränkungen einstellen.

Die Stadtbibliothek in Döbeln bekommt eine neue Beleuchtung.
Die Stadtbibliothek in Döbeln bekommt eine neue Beleuchtung. © André Braun

Döbeln. Bald soll Döbelner Stadtbibliothek in neuem Licht erscheinen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Stadt lässt neue LED-Leuchten im gesamten Haus installieren – als Ersatz für die rund 25 Jahren alten Neonlampen, für die langsam die Ersatzteile knapp werden.

In dieser Woche war die erste Bauberatung. Noch ist allerdings nicht klar, wann die beauftragte Firma mit der Installation beginnt. Die Leuchten seien bestellt, der Baubeginn vom Liefertermin abhängig, sagte Stadtsprecher Thomas Mettcher.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Einbau etagenweise

Ziel sei es aber weiterhin, die Arbeiten bis Ende des Jahres abzuschließen. Realisiert wird die Installation etagenweise, begonnen wird im zweiten Obergeschoss. Die Bibliothek soll während der Bauarbeiten geöffnet bleiben. Auf die eine oder andere Einschränkung müssten sich die Nutzer aber einrichten.

Anfang September hatte der Hauptausschuss eine Firma aus Frankenberg mit dem Einbau der neuen Beleuchtung beauftragt. In gleichen Zuge wird auch die Sicherheitsbeleuchtung im Haus erneuert. Die Kosten betragen rund 90.000 Euro. Die Hälfte der Summe mit durch einen Zuschuss des Kulturraums Erzgebirge-Mittelsachsen finanziert.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln