SZ + Döbeln
Merken

Endlich wieder knattern

Am Wochenende haben Veranstalter alte Traditionen wieder aufleben lassen, an denen sie wegen Corona nicht festhalten konnten. Der Zuspruch hat überall gezeigt: Bergrennen oder WGF-Fest haben gefehlt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Starter mit der Simson SR2 zog wegen seines Gefährts und der Auspuffgase die Blicke der Zuschauer beim Roßweiner Bergrennen auf sich.
Der Starter mit der Simson SR2 zog wegen seines Gefährts und der Auspuffgase die Blicke der Zuschauer beim Roßweiner Bergrennen auf sich. © Dietmar Thomas

Region Döbeln. Die Vereine in der Region haben am zurückliegenden Wochenende einiges auf die Beine gestellt. Die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt (WGF) hatte zum Fest ihren Wohnpark eingeladen und bot den Genossenschaftsmitgliedern und Gästen eine Menge Musik, Tanz und die Gelegenheit, mal wieder gemütlich zusammenzusitzen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!