merken
PLUS Döbeln

Cinema in Döbeln öffnet wieder

Für die Gäste gibt es ein fast normales Kinovergnügen. Die Auflagen halten sich in Grenzen und es gibt viele neue Filme.

Im Cinema geht es wieder los. Renee Penkalla zeigt das Plakats des Films Cats & Dogs, der ab Donnerstag im Döbelner Kino gezeigt wird.
Im Cinema geht es wieder los. Renee Penkalla zeigt das Plakats des Films Cats & Dogs, der ab Donnerstag im Döbelner Kino gezeigt wird. © Dietmar Thomas

Döbeln. Das Cinema in Döbeln startet wieder. Seit Herbst vergangenen Jahres war das Kino in der coronabedingten Zwangspause. Die Pandemie hat beim Neustart wegen der stark gesunkenen Inzidenzwerte nur wenig Auswirkungen auf den Kinobetrieb.

Lediglich die Angaben zur Nachverfolgung sind notwendig und die Maske auf dem Weg zur Kasse, in den Saal oder zur Toilette. „Am Platz kann sie abgenommen werden“, sagte Kino-Leiter Niklas Spitzer.

Anzeige
Familienmodelle der Natur
Familienmodelle der Natur

Steppenzebras, Zebramangusten und Nandus ziehen ihren Nachwuchs ganz unterschiedlich auf.

  • Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]

Am Eingang stehen Plakate mit den Regeln. Dort finden sich auch QR-Codes, mit denen sich die Besucher über die Luca App oder die Corona-Warnapp einlocken können. Die Besucher können ihre Kontaktdaten aber auch ganz klassisch schriftlich hinterlassen, sagte Spitzer. Im Kinosaal gelten Abstandsregeln. „Aber da wir feste Plätze vergeben, ist das gut steuerbar.“

Schneller als andere

Das Cinema ist schneller als andere. Viele Kinos starten erst zum 1. Juli. „Das versteht man nicht. Es sind viele neue Filme verfügbar“, sagte Spitzer. Im Cinema läuft ab Donnerstag zum Beispiel der Horror-Streifen „A Quiet Place 2“. „Der Film läuft in den USA sehr gut“, sagte Spitzer. Auch ein paar neue Kinder- und Familienfilme sind am Start. „Das wird in Döbeln gern angenommen“, so Spitzer.

Besonderer Film an zwei Tagen

Die Kategorie „Der besondere Film“ will das Cinema weiter ausbauen. Die Streifen laufen jetzt nicht nur mittwochs, sondern auch sonntags um 17 Uhr. „Es gibt sicher den einen oder anderen, der sich auch dafür interessiert und unter der Woche keine Zeit hat“, sagte Spitzer.

Als erster „besonderer“ Film läuft „Die Stimme des Regenwaldes“, eine wahre Geschichte über einen Aussteiger, der nach Borneo reist und im Dschungel beim Stamm der Penan gegen die Abholzung des Regenwaldes kämpft.

Die Zeit der Schließung hatte das Cinema für die Renovierung genutzt. Die Toiletten sind komplett modernisiert, sagte Spitzer. Im Kino 1 sei die Technik, etwa die Mikrofonanlage, erweitert worden. Damit ist der Saal nicht nur für Kino einsetzbar. „Dort können zum Beispiel auch Unterrichtsstunden abgehalten werden.“

Mehr zum Thema Döbeln