SZ + Döbeln
Merken

Corona: 119 neue Nachweise in Mittelsachsen

Auch in der Region Döbeln steigen die Zahlen deutlich. 23 Personen sind im Krankenhaus. Roßwein sagt den Weihnachtsmarkt ab.

Von Jens Hoyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Landkreis Mittelsachsen ist die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen an einem Tag 119 angestiegen.
Im Landkreis Mittelsachsen ist die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen an einem Tag 119 angestiegen. © dpa

Mittelsachsen. Die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen hat im Landkreis Mittelsachsen stark zugenommen. Am Freitag stiegen sie um 119 Fälle, davon 19 in der Region Döbeln. Den größten Anstieg gibt es mit 69 Fällen in der Region Freiberg, 31 sind es in der Region Mittweida. 23 Personen sind wegen schwerer Erkrankungen im Krankenhaus und zwei müssen künstlich beatmet werden. Insgesamt wurden seit März 1085 Personen positiv getestet. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln