Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Damit die Küche in Lüttewitz nicht kalt bleibt

Der SV Lüttewitz hat einen Pächter der Gaststätte im Sportkomplex gefunden. Damit hat er eine Sorge weniger.

Von Jens Hoyer
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Manuela Lausch und Andreas Zimmerling haben die Gaststätte im Lüttewitzer Sportkomplex übernommen. Sie öffnen bei Bedarf. Nicht nur für Sportgruppen, sondern auch für private Treffen und Familienfeiern.
Manuela Lausch und Andreas Zimmerling haben die Gaststätte im Lüttewitzer Sportkomplex übernommen. Sie öffnen bei Bedarf. Nicht nur für Sportgruppen, sondern auch für private Treffen und Familienfeiern. © Jens Hoyer

Döbeln. Im vergangenen Jahr drückten Sorgen den Vorstand des SV Lüttewitz. Die Pächterin der Gaststätte im Sportkomplex hatte gekündigt. Jetzt gab es für die Sportgruppen plötzlich keine gastronomische Versorgung mehr. Und genauso problematisch: Die Einnahmen aus der Pacht fehlten dem Verein, dem der Sportkomplex gehört.Aber nachdem der Döbelner Anzeiger über das Problem berichtete, hat es sich in Nichts aufgelöst.

Ihre Angebote werden geladen...