SZ + Döbeln
Merken

Retter mit feiner Nase

Die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes ist dann im Einsatz, wenn Menschen vermisst werden. Für die Hunde ist das Schwerarbeit.

Von Jens Hoyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Jessica Neumann (links) und Sarah Unger von der DRK-Rettungshundestaffel Westsachsen waren zu Gast bei der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt und zeigten, was ihre Hunde Giro, Mira und Wilma draufhaben.
Jessica Neumann (links) und Sarah Unger von der DRK-Rettungshundestaffel Westsachsen waren zu Gast bei der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt und zeigten, was ihre Hunde Giro, Mira und Wilma draufhaben. © Dietmar Thomas

Döbeln. Der kleine quirlige Jack Russell Terrier Giro wird von seiner Besitzerin Jessica Neumann „der Lehrling“ genannt. Und zwar deshalb, weil er noch kein geprüfter Rettungshund, sondern in der Ausbildung ist. Aber er kann schon was. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln