merken
Döbeln

Döbeln: Autofahrer muss jetzt laufen

Der 53-jährige Autofahrer war schon am Morgen alkoholisiert. Den Führerschein ist er los.

In Döbeln hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer angehalten. Den Führerschein ist er los.
In Döbeln hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer angehalten. Den Führerschein ist er los. © Symbolfoto: Eric Weser

Döbeln. Bei einer Kontrolle am Samstagmorgen hat die Polizei in Döbeln einen alkoholisierten Autofahrer erwischt. Der 53-jährige Fahrer eines Kia war um 7.45 Uhr laut Atemtest mit 1,76 Promille Alkohol unterwegs. Er musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt. Laut Polizei kassierte er eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr zum Thema Döbeln