merken
Döbeln

Hoher Schaden nach Zusammenstoß

Nahe der Döbelner Innenstadt kollidiert ein Skoda mit einem Renault. War es ein Vorfahrtsfehler?

Bei einem Unfall an der Kaufland-Kreuzung in Döbeln entstand hoher Sachschaden.
Bei einem Unfall an der Kaufland-Kreuzung in Döbeln entstand hoher Sachschaden. © Archiv/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Döbeln. Von der Muldenstraße nach links auf die Schillerstraße in Döbeln ist am Montag früh der 31-jährige Fahrer eines Skoda abgebogen. Dabei kollidierte der Skoda mit einem von links kommenden, bevorrechtigten Renault, in dem ein 39 Jahre alter Fahrer saß.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.

Anzeige
Sachsens größtes Kulturfestival startet
Sachsens größtes Kulturfestival startet

Der Mittelsächsische Kultursommer (Miskus) ist eines der vielseitigsten deutschen Kulturfestivals mit mehr als 40 Veranstaltungen und über 3.000 Akteuren.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln