merken
Döbeln

Döbeln: Jetzt gibt es günstige Gutscheine

Die Stadt Döbeln subventioniert 1.000 Einkaufsgutscheine für Döbelner Geschäfte. Wer 30 Euro bezahlt, kann für 40 Euro shoppen.

Oberbürgermeister Sven Liebhauser (links) und Matthias Poch, Geschäftsführer der DDV Döbeln GmbH, stehen mit den Gutscheinen vor dem Treffpunkt des Döbelner Anzeigers am Niedermarkt. Ab Freitag gibt es dort die subventionieren Gutscheine zu kaufen.
Oberbürgermeister Sven Liebhauser (links) und Matthias Poch, Geschäftsführer der DDV Döbeln GmbH, stehen mit den Gutscheinen vor dem Treffpunkt des Döbelner Anzeigers am Niedermarkt. Ab Freitag gibt es dort die subventionieren Gutscheine zu kaufen. © Lars Halbauer

Döbeln. Die Geschäfte in Döbeln sind wieder geöffnet. Jetzt haben Oberbürgermeister Sven Liebhauser (CDU) und Matthias Poch, Geschäftsführer der DDV Döbeln GmbH, eine Gutscheinaktion zugunsten der Döbelner Händler in der Corona-Krise gestartet. Der Stadtrat hatte im März beschlossen, 1000 Gutscheine im Wert von 40 Euro mit jeweils 10 Euro zu subventionieren. Zu kaufen gibt es den Gutschein also für 30 Euro. Macht eine Einsparung von 25 Prozent.

Verkaufsstart ist an diesem Freitag. Die subventionierten Gutscheine gibt es nur im Treffpunkt des Döbelner Anzeigers am Niedermarkt. Um möglichst viele Menschen in den Genuss der Gutscheine kommen zu lassen, ist die Abgabemenge auf zwei pro Person beschränkt. Verkauft wird, so lange der Vorrat reicht, bis maximal 31. Dezember.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

50 Geschäfte lösen Gutscheine ein

„Es geht um unsere Stadt als funktionierendes Ganzes. Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleister und Kultur haben Döbeln schon immer geprägt. Das zu erhalten, dafür machen wir uns stark“, sagte Oberbürgermeister Sven Liebhauser.

Die Stadt bedient sich dafür des Gutscheinsystems des Stadtwerberings, der dafür wiederum die vorhandene Infrastruktur der DDV Döbeln GmbH nutzt. Die Gutscheine können in rund 50 Geschäften in Döbeln eingelöst werden.

Der Stadtwerbering hatte das Gutscheinsystem zur Unterstützung seiner Händler im Frühjahr vergangenen Jahres eingeführt und damit eine Vorreiterrolle in Sachsen eingenommen. Es ist sehr erfolgreich. Wie Matthias Poch sagte, sind seitdem Gutscheine im Wert von rund 100.000 Euro verkauft worden. Etwa die Hälfte wurde bereits abgerechnet.

„Normale“ Gutscheine des Stadtwerberings können außer im Treffpunkt des Döbelner Anzeigers auch bei der Bäckerei Körner und in der Löwenapotheke erworben werden.

Der Treffpunkt des DA am Niedermarkt hat montags bis freitags von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema Döbeln