merken
Döbeln

Döbeln: Noch freie Termine für Impfaktion

Für die Immunisierung mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson gibt es Kapazitäten. Eine weitere Impfaktion ist bei Bedarf möglich.

Ab Donnerstag wird in der Sporthalle Burgstraße der Wirkstoff von Johnson & Johnson verimpft. In der kommenden Woche an vier Tagen der von Biontec.
Ab Donnerstag wird in der Sporthalle Burgstraße der Wirkstoff von Johnson & Johnson verimpft. In der kommenden Woche an vier Tagen der von Biontec. © dpa/Friso Gentsch (Symbolfoto)

Döbeln. Döbeln legt beim Impfen Tempo vor. Als in der vergangenen Woche das Rote Kreuz Döbeln-Hainichen das Angebot machte, eine zusätzliche Impfaktion mit der Wirkstoff von Johnson & Johnson ab Donnerstag durchzuführen, sagte die Stadt zu. „Es war für uns eine Herausforderung, in der kurzen Zeit die Rahmenbedingungen zu schaffen“, sagte Oberbürgermeister Sven Liebhauser (CDU).

Für alle in der Region

Am Freitagnachmittag war eine Anmeldeseite im Internet freigeschaltet worden. „Das ging nicht über das Portal des Freistaates. Wir haben uns eine andere Lösung einfallen lassen. Das geht, weil wir mit unserer IT-Abteilung die Fachleute haben“, so Liebhauser. „Für eine Impfung anmelden können sich alle Personen ab 18 Jahren, die zu einer Prioritätengruppe gehören. Ich möchte dazu animieren, das Angebot wahrzunehmen. Die Aktion ist nicht nur für Döbeln, sondern wendet sich an Menschen in der gesamten Region“, sagte Liebhauser.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Weitere Impfaktion bei Bedarf

Weiterführende Artikel

Ansturm beim Corona-Impfen in Döbeln

Ansturm beim Corona-Impfen in Döbeln

Am Donnerstag wurde mit der ersten Impfaktion in Döbeln begonnen. Die Nachfrage ist groß und eine weitere Aktion ist bereits geplant.

Für die Impfaktion mit den Einmalimpfungen von Johnson & Johnson von Donnerstag bis Sonntag gebe es noch genügend Termine. Für die anschließende Impfaktion mit dem Wirkstoff von Biontec von Montag bis Donnerstag kommender Woche sind die Termine bis auf Restbestände vergeben. Bei Bedarf habe das Rote Kreuz noch eine weitere Impfaktion angeboten, so Liebhauser.

Informationen zu den Anmeldungen für die Impfaktionen auf www.doebeln.de.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln