SZ + Döbeln
Merken

Döbeln: Straße bald gesperrt wegen Bauarbeiten

An der Heinrich-Heine-Straße startet ein Gemeinschaftsprojekt. Für Döbeln wird es teuer, weil der Freistaat nichts dazugibt.

Von Jens Hoyer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Heinrich-Heine-Straße in Döbeln wird bald auf rund 200 Metern Länge zur Baustelle. Die Zufahrt zu den Klostergärten erfolgt dann von der anderen Seite aus Richtung Friedrichstraße.
Die Heinrich-Heine-Straße in Döbeln wird bald auf rund 200 Metern Länge zur Baustelle. Die Zufahrt zu den Klostergärten erfolgt dann von der anderen Seite aus Richtung Friedrichstraße. © Jens Hoyer

Döbeln. Am 7. Juni wird in Döbeln eine neue Baustelle aufgemacht. Der Ausbau der Heinrich-Heine Straße ist eine der wenigen Straßenbaumaßnahmen, an der die Stadt Döbeln in diesem Jahr beteiligt ist. Bei der Gemeinschaftsaufgabe arbeitet die Stadt mit dem Abwasserzweckverband Döbeln-Jahnatal und der Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschaft zusammen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln