SZ + Döbeln
Merken

Döbeln: Streit endet mit Körperverletzung

Besucher und Händler des Flohmarktes auf dem Steigerhausplatz waren beunruhigt. Was war am Sonntagmorgen los?

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei wurde zu einem häuslichen Streit an die Burgstraße gerufen.
Die Polizei wurde zu einem häuslichen Streit an die Burgstraße gerufen. © SZ/Uwe Soeder

Döbeln. Ein lautstarker Streit hat die Händler und Käufer am Sonntagmorgen auf dem Flohmarkt auf dem Steigerhausplatz verstört. Eine der Händlerinnen berichtete im sozialen Netzwerk Facebook von einer laut schreienden Frau und den Schreien eines Babys aus einem Haus an der Burgstraße. Sie machte sich Sorgen, weil sie die Polizei nicht gerufen hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!