SZ + Update Döbeln
Merken

Unbekannter legt Feuer in Haus in Döbeln

Der Stromverteilerkasten wurde angezündet. Von wem, das ermittelt jetzt die Polizei.

Von Jens Hoyer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Feuerwehr ist am Donnerstagabend zu einem Brand an der Straße des Friedens in Döbeln ausgerückt. Es war Brandstiftung.
Die Feuerwehr ist am Donnerstagabend zu einem Brand an der Straße des Friedens in Döbeln ausgerückt. Es war Brandstiftung. © René Meinig

Döbeln. Zu einem Brand ist die Döbelner Feuerwehr am Donnerstagabend gerufen worden. Gegen 21.45 Uhr war die Meldung eingegangen, dass es in einem leerstehenden Haus an der Kreuzung Straße des Friedens/Zwingerstraße brennt.

Nach Angaben der Polizei waren Unbekannte in das Gebäude eingedrungen und hatten den Stromverteilerkasten angezündet.

Wie Einsatzleiter Matthias Schmidt von der Feuerwehr Döbeln sagte, sei es nur ein kleines Feuer gewesen. Die Einsatzkräfte belüfteten das Treppenhaus, die Stadtwerke stellten Strom und Gas ab.

Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (PR)