SZ + Döbeln
Merken

Döbelner Feuerwehr: 2022 war das Jahr der Waldbrände

Die Zahl der Einsätze ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Worauf die Kameraden dies zurückführen und was sie sich wünschen.

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Waldbrände beschäftigten im Jahr 2022 die Döbelner Feuerwehr. Nicht nur der Großbrand in der Sächsischen Schweiz, sondern auch ein Waldbrand in Hermsdorf. Hier hatte jemand in größter Trockenheit im Wald eine illegale Feuerstelle angelegt.
Waldbrände beschäftigten im Jahr 2022 die Döbelner Feuerwehr. Nicht nur der Großbrand in der Sächsischen Schweiz, sondern auch ein Waldbrand in Hermsdorf. Hier hatte jemand in größter Trockenheit im Wald eine illegale Feuerstelle angelegt. © Archiv/Jens Hoyer

Döbeln. Der erste Einsatz der Döbelner Feuerwehr im Jahr 2022 begann sprichwörtlich mit einem lauten Knall. In einem Haus an der Schillerstraße hatte es eine Gasexplosion gegeben. Die Döbelner Kameraden unterstützten andere Rettungskräfte. Sie sicherten die Einsatzstelle und führten verschiedene Erkundungen im Gebäude durch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!