merken
Döbeln

Döbelner Rathaus wegen Corona geschlossen

Termine gibt es nur nach Absprache oder Anmeldung. Die Bibliothek bleibe unter 3G-Bedingungen geöffnet.

Ind Döbelner Rathaus kommen Besucher nur noch mit Anmeldung.
Ind Döbelner Rathaus kommen Besucher nur noch mit Anmeldung. © André Braun

Döbeln. Die Stadtverwaltung Döbeln macht bis auf weiteres das Rathaus für den normalen Besucherverkehr zu - das gab es schon in der vorigen Corona-Welle. Die Ämter seien besetzt und arbeiten, so Stadtsprecher Thomas Mettcher. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Auch persönliche Kontakte sind möglich. Dazu ist eine vorherige Terminabsprache per E-Mail oder Telefon notwendig.“

Für das Meldeamt und den Bereich Gewerberecht sollte das Vereinbaren der Termine vorrangig online über die städtische Homepage erfolgen. „Diejenigen Bürger, denen das nicht möglich ist, können auch telefonisch einen Termin vereinbaren“, so Mettcher.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Ortschaftsrat Mochau abgesagt

Auch die Arbeit der politischen Gremien ist eingeschränkt. So werden die beratenden Ausschüsse und Ortschaftsräte ihre Arbeit erst einmal einstellen. So wurde die Sitzung des Ortschaftsrats Mochau für 7. Dezember abgesagt. Sie soll am 8. Februar nachgeholt werden. Eine Sitzung des Ortschaftsrates Ebersbach war für den 6. Dezember und des Ortschaftsrats Technitz für 14. Dezember geplant.

Offen bleibt die Stadtbibliothek für Genesene, Geimpfte oder Menschen mit Testnachweis. Nicht nötig ist der Test für Kinder und Jugendliche. Beim Besuch der Bibliothek erfolgt eine Kontakterfassung und es besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Die geplanten Veranstaltungen hat die Stadtbibliothek alle abgesagt.

Mehr zum Thema Döbeln