Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Eigenheimpläne für Haßlau erneut Thema im Stadtrat

Soll am Rande des Ortsteiles ein weiteres Baugebiet entwickelt werden? Diese Frage werden die Stadträte jetzt am Donnerstag beantworten. Ob dann auch wirklich gebaut werden darf, steht auf einem anderen Blatt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sollen auf diesem Flurstück zwischen Ossig und Haßlau weitere Eigenheime gebaut werden? Diese Grundsatzfrage müssen die Roßweiner Stadträte jetzt beantworten.
Sollen auf diesem Flurstück zwischen Ossig und Haßlau weitere Eigenheime gebaut werden? Diese Grundsatzfrage müssen die Roßweiner Stadträte jetzt beantworten. © SZ/DIetmar Thomas

Roßwein/Haßlau. Das Ausweisen neuer Eigenheimstandorte ist in Roßwein ein „heißes Eisen“. Zum einen, weil die Kommune selbst kein größeres, zusammenhängendes Stück Land mehr hat, auf das sie Bauwillige verweisen kann. Zum anderen, weil ein mögliches Stück Bauland am Rande des Ortsteiles Haßlau auf Widerstand stößt.

Ihre Angebote werden geladen...