merken
Döbeln

Einbrecher stehlen Buntmetall

Die Diebe bauten Kupferrohre im Wert von etwa 1.500 Euro aus und entwendeten diese aus einem Einfamilienhaus.

Symbolbild.
Symbolbild. © Peter Endig/dpa

Leisnig. Unbekannte Täter sind in der Zeit vom 21. bis zum 25. September gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Meinitz eingebrochen. Sie stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein, das seit längerer Zeit unbewohnt ist.

 „Die Täter bauten Kupferrohre und -leitungen aus und entwendeten diese“, erklärt Steffen Marquardt von der Polizeidirektion Chemnitz. Zudem wurde die Heizungsanlage zerstört.

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Der Stehlschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Der verursachte Sachschaden wurde mit mehrere Tausend Euro angegeben. (DA/rt)

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln