merken
Döbeln

Endlich Eröffnungstermin für neue Brücke

Die Arbeiten an der Brücke Schillerstraße sind fast abgeschlossen. Aber die Fahrbahn kann noch nicht asphaltiert werden.

Wahrscheinlich wird die Brücke Schillerstraße im Mai eröffnet.
Wahrscheinlich wird die Brücke Schillerstraße im Mai eröffnet. © Jens Hoyer

Wenn alles nach Plan läuft, kann die neue Brücke Schillerstraße im Mai eröffnet werden. Darüber informierte Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser (CDU) bei der Sitzung des Döbelner Stadtrats.

Derzeit laufen die letzten Arbeiten, etwa an den neuen Einfahrten für die Firma Kurz-Typofol, die für den Straßenabschluss der Brücke ein Stückchen Betriebsgelände abgegeben hatte. Allerdings fehlt noch die letzte Asphaltschicht auf der Straße. Und die Asphaltmischwerke werden voraussichtlich erst im April die Arbeit aufnehmen.

Anzeige
Chatrooms ersetzen keine Fachleute
Chatrooms ersetzen keine Fachleute

Holger Fahrendorff und sein Team von Apart Küchen beraten sowohl Vor-Ort als auch digital

Nach dem Asphaltieren seien noch Beschilderungs- und Markierungsarbeiten notwendig, die sich nicht nur auf die neue Muldenquerung, sondern auf weitere Bereiche bis zum Körnerplatz erstrecken, sagte Liebhauser. (DA/jh)

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln