merken
PLUS Döbeln

Etzdorf: Schwalbe geklaut

Das Kleinkraftrad wurde umgebaut. Es ist ein Einzelstück. Deshalb ist es laut Besitzer sehr wertvoll.

Aus einem Schuppen in Etzdorf wurde eine Umgebaute Schwalbe gestohlen.
Aus einem Schuppen in Etzdorf wurde eine Umgebaute Schwalbe gestohlen. © Friso Gentsch/dpa

Striegistal. Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 1. April, 20.15 Uhr, und 2. April, 15 Uhr, auf der Gartenstraße in Etzdorf gewaltsam einen Schuppen geöffnet.

Aus diesem entwendeten sie ein Kleinkraftrad Schwalbe, das zu einer Art Kleintraktor umgebaut wurde. "Der Geschädigte beschreibt die Schwalbe wie folgt: Das Fahrzeug ist dunkelgrün, mit roten Rädern versehen und es befindet sich kein Sitz auf der Schwalbe", teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Den Stehlschaden schätzt der Besitzer dagegen sehr hoch ein, da diese umgebaute Variante ein Einzelstück sei.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln