Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Glasfaser: Zwei kämpfen in Döbeln um Kunden

Nach der Telekom bietet jetzt auch Vodafone in Döbeln Ost schnelles Internet an. Aber es gibt eine Bedingung.

Von Jens Hoyer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Vodafone wirbt in den Döbelner Gewerbegebieten in Döbeln Ost mit Plakaten für den Ausbau des Glasfasernetzes. Die Telekom ist eher dran. Sie hatte schon Ende Oktober ihr Engagement angekündigt und die Firmen angeschrieben.
Vodafone wirbt in den Döbelner Gewerbegebieten in Döbeln Ost mit Plakaten für den Ausbau des Glasfasernetzes. Die Telekom ist eher dran. Sie hatte schon Ende Oktober ihr Engagement angekündigt und die Firmen angeschrieben. © Dietmar Thomas

Döbeln. Der Breitbandausbau ist derzeit ein ganz großes Thema. Möglichst flächendeckend sollen Haushalte und Betriebe ans schnelle Internet angeschlossen werden – in der Region treiben Kommunen und der Landkreis Mittelsachsen entsprechende Projekte voran. In den Gewerbegebieten Döbeln Ost läuft das anders. Dort werben jetzt gleich zwei Anbieter um Kunden für das ganz schnelle Internet. Den dort angesiedelten Betrieben sollen Glasfaserleitungen bis ins Haus gelegt werden.

Ihre Angebote werden geladen...