Döbeln
Merken

Große Impfaktion in Waldheim

Mindestens 300 Dosen können am Sonnabend in der Stadtsporthalle verabreicht werden. Dafür sind noch Anmeldungen möglich.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Am Sonnabend, 8. Januar, können in der Turnhalle der Waldheimer Grundschule rund 300 Dosen mit Corona-Impfstoff verabreicht werden.
Am Sonnabend, 8. Januar, können in der Turnhalle der Waldheimer Grundschule rund 300 Dosen mit Corona-Impfstoff verabreicht werden. © Bernd Weissbrod/dpa (Symbolfoto)

Waldheim. Die Ärzte Dr. Olaf Schirmer aus Frankenberg und Dr. Peter Laub aus Waldheim haben eine große zusätzliche Impfaktion organisiert. Am Sonnabend, 8. Januar, können sich Impfwillige aus Mittelsachsen in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der Stadtsporthalle am Schulberg eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus geben lassen.

Die Aktion wird vom DRK-Ortsverein Frankenberg in Absprache mit dem DRK-Kreisverband Döbeln-Hainichen und von vielen Helfern ehrenamtlich unterstützt.

Interessierte können sich vorzugsweise per E-Mail unter [email protected] anmelden. Von Dienstag, 4. Januar, bis Donnerstag, 6. Januar, jeweils von 9 bis 12 Uhr, ist außerdem unter der Rufnummer 034327 57265 eine telefonische Anmeldung möglich. Die Stadtverwaltung unterstützt die Aktion mit der Organisation der Terminvergabe. Wie Anja Seidel vom Büro des Bürgermeisters auf Anfrage informierte, können Impfwillige aber auch ohne Termin in die Sporthalle kommen.

Formulare möglichst schon ausgefüllt mitbringen

Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname und Alter sowie Angaben über bereits erfolgte Corona-Schutzimpfungen. Außerdem sei optional die Angabe des erhaltenen Impfstoffes hilfreich.

Ursprünglich sollte an diesem Termin an über 30-Jährige vornehmlich der Impfstoff von Moderna gespritzt werden. Wie Dr. Sebastian Michael, Chef der Löwen-Apotheke Waldheim, am Dienstag mitteilte, steht aber nun auch für diese Altersgruppe genügend Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung.

Mitzubringen sind die Chipkarte, der Impfpass und möglichst die bereits ausgefüllten Unterlagen, die bei E-Mail-Anmeldung mit der Terminbestätigung versandt werden. Außerdem können die Unterlagen auf der Homepage der Stadt Waldheim heruntergeladen werden.

Die Ärzte empfehlen die Vereinbarung eines Termins, da wegen des Abstandsgebotes nur eine begrenzte Zahl wartender Personen im Innenraum der Sporthalle Platz nehmen kann.

Dieser Beitrag wurde am 4. Januar, 13.10 Uhr, korrigiert und aktualisiert.