SZ + Döbeln
Merken

Großeinsatz der Feuerwehr in Döbeln

Im Stadtgebiet brennen gleichzeitig drei trockene Wiesen. Das kann kein Zufall sein.

Von Jens Hoyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Auf einem ausgedehnten Grundstück zwischen Oschatzer und Riesaer Straße brannte hüfthohes Gras auf einer größeren Fläche.
Auf einem ausgedehnten Grundstück zwischen Oschatzer und Riesaer Straße brannte hüfthohes Gras auf einer größeren Fläche. © Jens Hoyer

Döbeln. Einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren gab es am Montagabend in Döbeln. An drei Stellen gleichzeitig waren nach 18 Uhr trockene Wiesen mit hohem Gras in Brand geraten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!